Versand am selben Tag *
%Mengenrabatt bis 15% *
3 Jahre Garantie *
Bereits über 1.500.000 Kunden *

Bestellung innerhalb von 2 h 56 min:
Wir versenden am nächsten Werktag

Trusted Shops SSL-Verschlüsselung pixi* Versandhandelssoftware - ausgezeichneter Versand

Modellauswahl - Wählen Sie einen Hersteller

Hersteller nicht in der Liste? Hier finden Sie weitere Hersteller

Die Geschichte der Firma Canon

Logo der Firma Canon

Die Unternehmensphilosophie von Canon lautet Kyosei. Dieses Wort lässt sich kurz mit „Zusammen leben und arbeiten für das Gemeinwohl“ umschreiben. Diese Definition ist jedoch weiter gefasst: „Harmonisches, zukunftsorientiertes Zusammenleben und -arbeiten aller Menschen, unabhängig von Rasse, Religion oder Kultur.“ Leider stehen die Ungleichheiten in unserer Welt, u. a. bei Handel, Einkommensniveau und Umwelt, der Verwirklichung von Kyosei entgegen. Mithilfe von auf Kyosei basierenden Unternehmensaktivitäten möchte Canon einen Beitrag zum Ausgleich von Ungleichheiten in der Welt leisten.

Canon – ein Unternehmen mit Philosophie und dem Glaube an die Macht der Bilder


Wirkliche Weltfirmen müssen gute Beziehungen pflegen, nicht nur mit ihren Kunden und den Gemeinden an den Betriebsstandorten, sondern auch mit Staaten und der Umwelt. Sie müssen auch die Auswirkungen ihrer Tätigkeit auf die Gesellschaft verantworten. Darum hat sich Canon zum Ziel gesetzt, zum Wohlstand der Welt und dem Wohlergehen der Menschheit beizutragen, was weltweit zu stetigem Wachstum führen wird und die Welt dem Erreichen von Kyosei näher bringt.

Seit über 50 Jahren leistet Canon als Unternehmung Pionierarbeit im Bereich Imaging-Technologien für Auftraggeber in ganz Europa. Die Kunden von Canon können dabei aus einer Reihe von Imaging-Lösungen für den Home- als auch den professionellen Bereich auswählen, einschließlich Fotografie-technologien für den professionellen Einsatz, Drucker, Scanner und Ferngläser , sowie aus der erweiterten Palette von digitalen und SLR-Kameras. Darüber hinaus bietet Canon Druck- und Dokumentenmanagement-Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen, Konzerne und den öffentlichen Sektor.

Bei Canon glaubt man an die Macht der Bilder: Bilder ermöglichen, schnell und einfach zu kommunizieren, kleinste Feinheiten herauszuarbeiten, Emotionen hervorzurufen und die komplexesten Aufgaben zu vereinfachen. Dementsprechend lautet Canons Markenversprechen „Power of Image“

Canon Europe trägt rund ein Drittel des globalen Canon-Umsatz und beschäftigt in ganz Europa,
dem nahen Osten und Afrika ca. 11.000 Menschen.

Die Historie von Canon


Die Canon Inc. (jap. Kiyanon kabushiki-gaisha) ist ein japanisches Unternehmen mit Sitz in Tokio, das 1937 unter der Bezeichnung Seikikogaku kenkyusho ( Labor für optische Präzisions-Instrumente oder Precision Optical Industry Co. Ltd) von Yoshida Goro, Uchida Saburo und dem Arzt Takeshi Mitarai gegründet wurde. Der Unternehmensname Canon, der am 26. Juni 1935 angemeldet wurde, leitet sich wohl von der Bezeichnung des ersten Kameraprototypen „Kwanon“ ab, der nach dem buddhistischen Bodhisattva der Barmherzigkeit Kannon genannt wurde.

Bis Juni 1934 wurden erste Prototypen der „Kwanon“ entwickelt und vorgestellt, die formal stark an die Leica I erinnerten und heute bis zu Preisen von 30.000 bis 40.000 Euro gehandelt werden. Das ursprüngliche Ziel des Unternehmens war es, preisgünstige Nachbauten der damals technisch führenden Kleinbildkameras von Leica und Contax herzustellen.

1957 wurde Canon Europa als alleiniger Vertriebshändler in Genf gegründet.

1968 wurden die Canon Business Machines Sales, Inc. und die Canon Amsterdam N.V. (heute Canon Europa N.V.) gegründet.

Canon produzierte seit 1970 Kopiersysteme und seit 1979 Drucksysteme.

1972 wurde Canon Giessen GmbH, Canons erster europäischer Fertigungsstandort, in Gießen gegründet.

Seit 1973 ist Canon mit der eigenständigen Tochtergesellschaft in Deutschland präsent, seit 1995 mit Hauptsitz in Krefeld.

1983 gründete man die Canon Bretagne S.A in Frankreich. In diesem Jahr stellte Canon mit dem V-10 und dem V-20 zwei MSX-Heimcomputer vor. Eine Erweiterung war wegen der Standardisierung von MSX auch auf Computern anderer Hersteller lauffähig.

Seit 1984 wird Canon in den Top 10 der meisten Patentanmeldungen in der USA gelistet.

1987 wurde die Canon Foundation ins Leben gerufen, um die Forschung zum gegenseitigen Verständnis zwischen Japan und Europa zu unterstützen. In diesem Jahr brachte man ein digitales Vollfarb-Kopiersystem auf den Markt.

1990 entstand die Canon Information Systems R&D Europe Ltd. ( jetzt Canon Research France S.A.S) In diesem Jahr begann man auch damit, Tonerpatronen zu recyceln.

Seit 1992 wird Canon in den Top 5 der meisten Patentanmeldungen in der USA gelistet.

2001 wurde die Canon Europe Ltd. als strategischer Hauptsitz für Europa in London gegründet und arbeitet eng mit dem Betriebshauptsitz von Canon Europa N.V. in den Niederlanden zusammen.

2002 wurde die europäische Markenplattform „You Can“ entwickelt , um Canons Kunden zu inspirieren und zu ermutigen, ihre Kreativität mit Hilfe von Canon Technologien zu entfalten. Seit diesem Jahr ist Canon in Westeuropa Marktführer bei Digitalkameras.

2003 erwirtschaftete Canon einen Rekordumsatz von 3198 Milliarden Yen (rund 24,1 Milliarden Euro). Der operative Gewinn lag bei 454,4 Milliarden Yen (rund 3,4 Milliarden Euro). In diesem Jahr erreichte Canon in Japan zum ersten Mal in der Unternehmensgeschichte die Marktführerschaft für Digitalkameras. Mit einem Marktanteil von etwa 19% verdrängte Canon die bisherigen Spitzenreiter Fuji Photo Film (14,9 Prozent) sowie Sony (15,3 Prozent).

2004 erzielte Canon Europe die höchsten Verkaufserlöse innerhalb der Canon Group – insgesamt etwa ein Drittel des Gesamtumsatzes.

2005 führte man auf der Canon EXPO in Paris vor, wie die neuesten Technologien den geschäftsalltag formen und die Kommunikation per Bild voranbringen.

2007 feierte Canon Europe sein 50-jähriges Bestehen in Europa im Grimaldi Forum in Monaco.

2009 feierte Canon den 50. Geburtstag der Spiegelreflexkamera. Bei einer Umfrage von „Interbrand & Business Week“ zur Ermittlung der 100 wertvollsten globalen Marken erreichte Cannon Platz 33. In diesem Jahr rangierte man in den USA bereits auf Platz 4 für in den USA angemeldete Patente.

2010 wurde Platz 6 in der Rangliste der weltweit meistgeachteten Unternehmen im Magazin Fortune erreicht.

Canon in Deutschland


Mit einer Million Mark Grundkapital und zehn Mitarbeitern begann 1973 durch die Gründung der Canon Copylux GmbH in Düsseldorf die Erfolgsstory von Canon in Deutschland. Die Kopiertechnik steht damals erst vor ihrem großen Durchbruch. In diesem Jahr startete die Trommelproduktion.

Nur zwei Jahre später (1975) erzielte der erfolgreiche Betrieb mit 86 Mitarbeitern schon einen Umsatz von 14,4 Mio. Mark. Bis 1985 hat sich der Umsatz mit 163 Mio. Mark sogar bereits mehr als verzehnfacht.

Ein weiterer wichtiger Schritt in der Unternehmensentwicklung wurde 1985 vollzogen, als die japanische Konzernzentrale Canon Inc. die Euro-Photo GmbH, Handelsgesellschaft für Kameras und Camcorder, in Willich erwarb. Rasantes Wachstum kennzeichnet auch diese deutsche Canon Tochter. So steigerte sich deren Umsatz allein im Jahr 2000 um fast 29 Prozent auf über 454 Mio. Mark.

1990 verschmolzen die Unternehmen Canon Rechner Deutschland und und Canon Copylux zur Canon Deutschland GmbH und legten so den Grundstein für das Unternehmen in der heutigen Form.

1995 nahm man Abfüllanlagen für Toner in Betrieb und produzierte die NK 4 Kartusche in Serie. Canon Giessen wurde „Fabrik des Jahres 1995“ des Magazins Produktion in Zusammenarbeit mit A.T. KEARNEY.

1996 wurde ein Papierlabor in Betrieb genommen und 1997 startete man mit der Abfüllung von Bubble-Jet-Tinte mit den Kartuschen BCI 21 black und color. Aus Anlass der 25-Jahr-Feier erhielt Fujio Mitarai (CEO, Canon Inc.) vom Hessischen Ministerpräsidenten Hans Eichel die Georg-August-Zinn-Medaille.

Zum 1. Juli 2001 fusionierten die beiden erfolgreichen Einzelunternehmen Canon Deutschland GmbH und Canon Euro-Photo GmbH zu einer gemeinsamen Gesellschaft unter dem Namen Canon Deutschland GmbH. Die Unternehmenszentrale befindet sich in Krefeld, wo Canon im Europark Fichtenhain 1995 ein modernes Bürogebäude einweihte. In diesem Jahr erwirtschaftete man einen Jahresumsatz von 874,4 Millionen Euro und beschäftigte rund 1100 Mitarbeiter.

2008 stellte man die Neugeräteproduktion ein und richtete die Canon Giessen GmbH als Service- und Supportunternehmen neu aus.

Canon Inc gab am 22. Dezember 2011 bekannt, die Majorität der Anteile von Oce N.V, niederländischer Hersteller professioneller Drucksysteme, übernommen zu haben.

Im Mai 2012 startete die Integration von Canon und Oce in Deutschland.

Im Jahr 2013 wurde die Oce Deutschland GmbH auf die Canon Deutschland GmbH verschmolzen. Das integrierte Unternehmen will neuer Global Player für Druck- und Workflowlösungen werden. Das gemeinsam von Oce und Canon entwickelte Digitale Drucksystem Oce VarioPrint DP Line gewann am 19. März 2012 den iF Product Design Award 2012.

Neben der F-Serie, der T-Serie und der A-Serie sind die Canon EOS Kameras in vielerlei Hinsicht praktisch und beliebt.

Heute engagieren sich rund 2.200 Mitarbeiter bundesweit im Dienste der Canon Deutschland GmbH. Die Geschäftsführung hat seit Anfang 2006 Jeppe Frandsen.

Quelle:
TONERPARTNER
Kundenbewertungen
AUSGEZEICHNET
4,91/5,00
164.083
Bewertungen
„Toll, dass man per e-mail erinnert wird und dass sofort die richtigen Produkte angegeben sind, die man bestellt hat. So braucht man seine Tonerpatronen nicht suchen. Super! Danke!“

Warum haben schon über 1.500.000 Kunden bei uns gekauft?

Über 25 Jahre Erfahrung

Langjährige Erfahrung &
Kompetenz seit 1993

Trusted Shop

Sicher einkaufen ohne Risiko
mit Geld-zurück-Garantie

3 Jahre Garantie

Wir gewähren Ihnen 3 Jahre Garantie auf alle Produkte

Kostenloser Versand

nach Deutschland ab 99 € Bestellwert. Sonst nur 2,90 € Versand

Versand am selben Tag

bei Bestellung von Lagerware bis 18:00 Uhr (Mo-Fr, Sa bis 14:00 Uhr)

Kauf auf Rechnung

Geschäftskunden zahlen einfach und bequem per Rechnung

%
Bis zu 95% sparen

durch kompatible Produkte bis zu 95% sparen bei 100% Druckqualität

Große Auswahl

von Druckerpatronen, Toner und Druckerzubehör für Ihren Drucker

Mengenrabatt bis 15%

2 gleiche kompatible Produkte = 10% Rabatt
4 gleiche kompatible Produkte = 15% Rabatt

DHLDPD
Täglich bis zu 6 Abholungen durch unsere zuverlässigen Logistikpartner.

Hinweis: Alle genannten Bezeichnungen und Marken sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.
Die aufgeführten Warenzeichen auf unseren Webseiten dienen ausschließlich zur Beschreibung von Produkten.
Bruttopreise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten und sind fett gekennzeichnet.
1 * Gilt nur für Lagerware | * Reichweiten sind Herstellerangaben bei ca. 5% Deckung