Versand am selben Tag *
%Mengenrabatt bis 15% *
3 Jahre Garantie *
Bereits über 1.000.000 Kunden *

Heute bestellen, Versand
am nächsten Werktag!1

Trusted Shops SSL-Verschlüsselung pixi* Versandhandelssoftware - ausgezeichneter Versand

Modellauswahl - Wählen Sie einen Hersteller

Hersteller nicht in der Liste? Hier finden Sie weitere Hersteller

Kyocera Drucker- Zuverlässige Laserdruckersysteme

Die Marke Kyocera gehört zu den großen und bekannten Druckerherstellern, die sich mit ihren innovativen Geräten heute in erster Linie an professionelle Nutzer richtet. Die hochwertig verarbeiteten Laserdrucker sind vielfach in Büroumgebungen und in der Industrie zu finden.
 

Über den Hersteller Kyocera


Kyocera Drucker LogoHinter dem Label Kyocera verbirgt sich die japanische Kyocera K. K. mit Sitz in Kyoto. Der Konzern wurde im Jahr 1959 gegründet und hat sich vornehmlich mit der Herstellung von Kameras beschäftigt. Zunächst firmierte das Unternehmen noch unter dem Namen Kyoto Ceramic Co. und produzierte feinkeramische Komponenten für die Technologieindustrie. Erst 1983 erfolge die Umfirmierung in Kyocera Corporation. In dieser Zeit wurde der japanische Kamerahersteller Yashica Camera Co. Ltd. übernommen, zu dem auch die Markenrechte der Carl Zeiss AG und die Kameramarke Contax gehörten. Bis 2004 wurden von Kyocera auch Digitalkameras angeboten. 

Bekannt geworden ist Kyocera jedoch hierzulande durch seine modernen Drucker und Multifunktionsgeräte und ist darüber hinaus im Bereich Photovoltaik tätig. Des Weiteren werden hochwertige Zerspannwerkzeuge produziert, also Maschinen und Zubehör zum Schleifen, Fräsen und Bohren.

Als großer Technologiekonzern vertreibt Kyocera in Europa vor allem Laserdrucker und Kopiersysteme. Diese werden über das Tochterunternehmen Kyocera Document Solutions angeboten. 
 

Welche Drucker finden Sie bei Kyocera?


Die Kyocera K. K. bietet ausschließlich Laserdrucksysteme an. Dabei hat sie ihre Druckersparte in die Bereiche SW-Laserdrucker für die Druckformate A4 und A3, Farblaserdrucker für die Druckformate A4 und A3, SW-Multifunktions-Laserdrucker für die Formate A4 und A3 sowie Farb-Multifunktions-Laserdrucker für die Formate A4 und A3 unterteilt. 

Passend zu diesen Drucksystemen bietet Kyocera eine ausgereifte Software für einen optimalen Dokumenten-Workflow an. 

Weniger bekannt ist, dass das Unternehmen einzelne Druckkomponenten für Hochleistungsdrucker entwickelt. Hier finden Sie beispielsweise Druckköpfe und Fotoleitertrommeln für Laser- und Tintenstrahldrucker sowie für Thermotransferdrucker. Diese Komponenten werden vornehmlich in der Industrie eingesetzt, wobei es sich jedoch nicht um fertig montierte Drucker handelt. Nachfolgend sollen in erster Linie die leistungsstarken Laserdrucksysteme von Kyocera behandelt werden. 
Kyocera Drucker Infografik

Die Farblaserdrucker von Kyocera 


Farblaserdrucker erfreuen sich zunehmend großer Beliebtheit. Dabei können diese modernen Drucker nicht nur mit attraktiven Preisen überzeugen, sondern auch mit verhältnismäßig niedrigen Druckkosten

Zu den aktuellen Farblaserdruckern gehören


Die ECOSYS-Serie bietet eine hohe Wirtschaftlichkeit und ist die erste Wahl für all diejenigen, die hohe Durchsatzmengen in Farbe drucken müssen. Diese Kyocera-Reihe ist lediglich für DIN A4 Ausdrucke konzipiert. Die würfelförmigen Laserdrucker sind für Büroanwendungen ideal geeignet und nehmen nur eine geringe Stellfläche ein. Das klare und durchdachte Design steht für eine einfache Bedienung

Neben einer Standardauflösung bis 1.200 dpi können Dokumente in höchster Druckqualität mit bis zu 9.600 x 600 dpi ausgedruckt werden. Diese Geräte schaffen immerhin eine Druckgeschwindigkeit von 40 DIN A4 Seiten in der Minute. Über die Universalzufuhr können die Drucker bis zu 50 Blatt verarbeiten, über die Papierkassette insgesamt 250 Blatt. Nach nur 12,5 Sekunden kann nach dem Einschalten bereits der erste Farbausdruck ausgeworfen werden. 

Die höheren Klassen der ECOSYS-Reihe bieten insgesamt fünf Papierzuführungen, mit denen insgesamt 2.100 Blatt bevorratet werden können. Dadurch werden Arbeitsunterbrechungen verringert und die Produktion im Ganzen erhöht. Je nach Farblaserdrucker ist auch eine integrierte Duplex-Einheit vorhanden, die für einen doppelseitigen Druck sorgt. 

Die ECOSYS Laserdrucker entsprechen dem Stand der Technik. So dürfen ein direktes Drucken von einem USB-Speicher ebenso wenig fehlen, wie die mobile Print-Unterstützung über Google Cloud Print oder AirPrint. Für jeden Einsatzzweck werden diese Hochleistungs-Farblaserdrucker angeboten. 

Wenn Sie jedoch im Format DIN A3 drucken möchten, sollten Sie auf die Kyocera FS-Serie ausweichen. Hierbei handelt es sich um großformatige Druck- und Kopierstationen. Diese Geräte erreichen eine Druckgeschwindigkeit bis 55 Seiten in der Minute. Dank verschiedener Papierladen können insgesamt bis zu 7.650 Blatt Papier bevorratet werden. 

Im Gegensatz zu den kleineren ECOSYS-Modellen, verfügt die FS-Serie standardmäßig über eine Vielzahl an Finishing-Lösungen. Interessant ist, dass diese Farblaserdrucker ein integriertes Kostenstellensystem besitzen. Druckaufgaben können demnach zentral ausgeführt und anschließend den einzelnen Abteilungen kostenmäßig in Rechnung gestellt werden. Diese Drucker können durchaus in Hausdruckereien ihren Dienst verrichten. 
 

Die SW-Laserdrucker von Kyocera 


Optisch nahezu baugleich präsentieren sich die Monochrom-Laserdrucker von Kyocera. Auch hier werden wieder die DIN A4 Modelle der ECOSYS-Serie angeführt. Die Laserdrucker mit höherer Seriennummer erreichen eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 60 Seiten in der Minute. Mehrere Papierzuführungen mit bis zu 2.600 Blatt sorgen für einen unterbrechungsfreien Bürobetrieb.

Diese Monochrom-Laserdrucker unterstützen eine hohe Datensicherheit und arbeiten mit einem besonders niedrigen Geräuschpegel. Auch hier werden wieder mobile Print-Services unterstützt. Neben der ECOSYS-Reihe werden auch FS-Modelle angeboten, die im Format DIN A4 drucken können. 

Bei den DIN A3 Monochrom-Laserdruckern finden Sie ebenfalls leistungsstarke Drucker aus der ECOSYS- und FS-Serie. Diese Modelle erreichen eine hohe Druckgeschwindigkeit und verfügen über verschiedene Finishing-Lösungen. Sämtliche Drucker können sowohl über USB 2.0, über die parallele Schnittstelle als auch über die Netzwerkschnittstelle betrieben werden.
 

Die Farb-Multifunktions-Laserdrucker von Kyocera


Immer häufiger werden Stand-alone-Laserdrucker durch Multifunktionsgeräte ersetzt. Auf diese Weise können die Anwender ihre Dokumente nicht nur ausdrucken, sondern auch fotokopieren, scannen oder faxen.

Zu den beliebten Farb-Multifunktions-Laserdruckern gehören


Den Einstieg machen die ECOSYS-Drucker, die sich durch einen äußerst effizienten Betrieb und niedrige Druckkosten auszeichnen. Je nach Modell werden bis zu 35 DIN A4 Seiten in Farbe oder Schwarz-Weiß gedruckt. Mehrere Papierzuführungen mit bis zu 1.850 Blatt Papiervorrat sorgen für einen langen, reibungslosen Arbeitsablauf. Über ein Farb-Touchscreen-Display können diese Drucker besonders einfach bedient werden.

Die Druckauflösung ist mit 9.600 dpi ausreichend hoch. Abhängig vom Druckermodell können Sie auch ohne PC-Anbindung direkt von einem USB-Speichermedium drucken oder Ihre Scans abspeichern. Die vielseitig einsetzbaren Drucker unterstützen mobile Print-Services und bieten einen hohen Sicherheitsstandard. In größeren Büros können Sie durchaus als Zentraldrucker eingesetzt werden.

Nicht unerwähnt bleiben soll die neue TASKalfa-Serie. Diese Multifunktions-Farb-Laserdrucker erreichen eine Druckgeschwindigkeit bis zu 40 Seiten in der Minute. Sie unterscheiden sich in optischer Hinsicht etwas von der vorgenannten ECOSYS-Serie und haben sozusagen ein Facelifting erfahren. Die TASKalfa-Serie ist für sämtliche Druck- und Scanaufgaben konzipiert. Selbst Fotos werden in brillanten Farben ausgedruckt. 

Bei den DIN A3 Multifunktions-Farblaserdruckern finden Sie die FS- und TASKalfa-Serie. Diese großvolumigen Drucker sind mit mehreren Papierkassetten ausgestattet, die ein enormes Druckvolumen gewährleisten. Natürlich dürfen entsprechende Finishing-Optionen nicht unerwähnt bleiben.
 

Die SW-Multifunktions-Laserdrucker von Kyocera


Die Monochrom-Multifunktionslaserdrucker sind wahre Office-Profis und bieten denselben Ausstattungsstandard, wie die Farblaserdrucker. Je nach Modell können Sie hier bis zu 60 DIN A4 Seiten in der Minute drucken. Über das Farb-TFT-Touch-Display können Sie die Kopier- und Scanfunktionen auch ohne PC-Anbindung einstellen.

Diese Multifunktionsdrucker unterscheiden sich in der ECOSYS- und FS-Serie, sind optisch jedoch kaum von den Farb-Multifunktionsgeräten zu differenzieren. In der Liga der DIN A3 Drucker finden Sie lediglich die FS- und TASKalfa-Serie. Mit diesen Drucksystemen werden geringe Druckkosten gewährleistet. Ebenso können Sie hier auf unterschiedliche Finishing-Lösungen zurückgreifen.
 

Worin unterscheiden sich Kyocera Drucker von anderen Herstellern?


Zunächst muss festgehalten werden, dass Kyocera ausschließlich Laserdrucker anbietet. Die zweckmäßig und eher schlicht gehaltenen Geräte zeichnen sich durch einen hohen Funktionsumfang aus. Das würfelförmige Design wird bei nahezu allen Geräten eingehalten. Auf den ersten Blick wird es schwierig, hier die einzelnen Serien auseinander zu halten.

Generell bietet Kyocera nur wenige Serienbezeichnungen an. Die älteste Druckerserie wird durch die FS-Geräte repräsentiert. Sehr erfolgreich ist zudem die ECOSYS-Reihe, deren Nachfolger die TASKalfa-Serie darstellt. Dank des einheitlichen Aufbaus kommen Sie mit diesen Druckern verhältnismäßig einfach zurecht. Die Bauhöhe richtet sich letztlich nach den integrierten Papierkassetten.

In Bezug auf Druckauflösung und Druckgeschwindigkeit, aber auch mit den zur Verfügung stehenden Optionen können Kyocera Laserdrucker durchaus mit anderen Herstellern mithalten. Professionelle Anwender merken schnell, dass diese Druckergattung von Kyocera sehr durchdacht entwickelt worden ist. Hierbei handelt es sich um robuste Dauerläufer, die eine lange Lebensdauer auszeichnet.
 

Was spricht für Kyocera Laserdrucksysteme?


Herausragend ist die hohe Wirtschaftlichkeit der aktuellen Kyocera Laserdrucker. Insbesondere die ECOSYS- und TASKalfa-Serie können hier mit einer hohen Druckleistung und niedrigen Druckkosten überzeugen. Dabei decken diese Serien die komplette Bandbreite der bewährten Bürosysteme ab. Hier finden Sie kleine und kompakte SW-Laserdrucker bis hin zu großen DIN A3 Farblaserdrucker-Multifunktionssystemen.

Sämtlichen Drucker werden über eine modular aufgebaute Plattform betrieben. Hierzu gehören nicht nur einheitliche Druckertreiber, sondern auch eine einheitliche Gerätebedienung. Diese wird bei den Multifunktionsgeräten noch über die Touchscreen-Displays erleichtert.

Eine Besonderheit ist, dass die Kyocera Laserdrucker so aufgebaut sind, dass als einziges Verbrauchsmaterial lediglich der Toner anfällt. Weitere Komponenten müssen bei diesen Systemen laut Hersteller nicht ausgewechselt werden. 
 

Fazit: 


Die Kyocera K. K. gehört zu den großen Druckerherstellern, die sich ausschließlich auf Laserdrucker spezialisiert hat. Schon viele Jahre sind die unterschiedlichen Serien in Büros, im Einzelhandel und in der Industrie zu finden. Neben reinen Farb- und Monochrom-Laserdruckern bietet Kyocera auch gleich die passenden Multifunktionsgeräte an. Insgesamt können Sie hier zwischen den Druckformaten DIN A4 und A3 wählen. 

Die netzwerkfähigen Drucker entsprechen dem Stand der Technik und sind mit modernen Kommunikationsschnittstellen versehene. Mobile Print-Services werden natürlich ebenfalls unterstützt. Mit bis zu 9.600 dpi Druckauflösung gehören viele Kyocera Laserdrucker zur Oberklasse, wobei auch eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 60 Seiten in der Minute gewährleistet wird. 

Insgesamt bieten diese Laserdrucksysteme ein wirtschaftliches und effizientes Druckmanagement. Der Hersteller setzt hierbei in erster Linie auf seine klimaneutralen Tonerkartuschen als Verbrauchsmaterial. Original Toner sowie kompatible Lösungen für Vieldrucker können Sie hier günstig bestellen.

TONERPARTNER
Kundenbewertungen
AUSGEZEICHNET
4,91/5,00
152.960
Bewertungen
„Die Möglichkeit schon beim ersten Einkauf auf Rechnung bezahlen zu können hat mir sehr gut gefallen.“

Warum haben schon über 1.000.000 Kunden bei uns gekauft?

Über 20 Jahre Erfahrung

Langjährige Erfahrung &
Kompetenz seit 1993

Trusted Shop

Sicher einkaufen ohne Risiko
mit Geld-zurück-Garantie

3 Jahre Garantie

Wir gewähren Ihnen 3 Jahre Garantie auf alle Produkte

Kostenloser Versand

nach Deutschland ab 99 € Bestellwert. Sonst nur 2,90 € Versand

Versand am selben Tag

bei Bestellung von Lagerware bis 18:00 Uhr (Mo-Fr, Sa bis 14:00 Uhr)

Kauf auf Rechnung

Geschäftskunden zahlen einfach und bequem per Rechnung

%
Bis zu 95% sparen

durch kompatible Produkte bis zu 95% sparen bei 100% Druckqualität

Große Auswahl

von Druckerpatronen, Toner und Druckerzubehör für Ihren Drucker

Mengenrabatt bis 15%

2 gleiche kompatible Produkte = 10% Rabatt
4 gleiche kompatible Produkte = 15% Rabatt

Hinweis: Alle genannten Bezeichnungen und Marken sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.
Die aufgeführten Warenzeichen auf unseren Webseiten dienen ausschließlich zur Beschreibung von Produkten.
Bruttopreise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten und sind fett gekennzeichnet.
1 * Gilt nur für Lagerware | * Reichweiten sind Herstellerangaben bei ca. 5% Deckung