Versand am selben Tag *
%Mengenrabatt bis 15% *
3 Jahre Garantie *
Bereits über 1.500.000 Kunden *

Bestellung innerhalb von 2 h 17 min:
Wir versenden am nächsten Werktag

Trusted Shops SSL-Verschlüsselung pixi* Versandhandelssoftware - ausgezeichneter Versand

Modellauswahl - Wählen Sie einen Hersteller

Hersteller nicht in der Liste? Hier finden Sie weitere Hersteller

Große Druckerauswahl finden Sie bei OKI Drucker

Zu den bekannten Druckerherstellern gehört unter anderem auch die Marke OKI. Hier finden Sie moderne Drucklösungen für Heimanwender und Gewerbetreibende. Grundsätzlich setzt OKI auf eine moderne Laserdrucktechnik. Jedoch finden Sie hier auch Matrixdrucker und Großformatdrucker. Neben einem stylischen Design überzeugen die Geräte mit einer hohen Druckleistung und guter Wirtschaftlichkeit


Über den Hersteller OKI 


Hinter dem Label OKI verbirgt sich die japanische OKI Electric Industry Co. Ltd. mit Stammsitz in Tokio. Das 1881 von Kibataro Oki gegründete Unternehmen gehört zu den großen Elektronikkonzernen, deren Ursprung in der Entwicklung von Telefonanlagen zu finden ist. OKI hat sich im Laufe der Jahre zu einem bedeutenden Hersteller von Informations- und Telekommunikations-Techniken entwickelt. Dabei lässt das Unternehmen seine Produkte nicht nur im eigenen Land produzieren, sondern unterhält Fertigungsstätten in Schottland, den USA und Thailand. 

In Deutschland ist der Konzern durch die OKI Systems GmbH vertreten. Der Schwerpunkt liegt hier im Bereich moderner Drucklösungen. Neben den aktuellen Druckermodellen ist das Unternehmen hierzulande in den 1980er und 1990er Jahren mit seinen elektrischen Schreibmaschinen sowie den ersten Nadeldruckern für PC-Systeme bekannt geworden. Selbst heute noch ist OKI einer der Marktführer im Bereich der Matrixdrucker


Welche Drucker finden Sie bei OKI?


Als Druckerhersteller kann Ihnen OKI eine Vielzahl an innovativen Drucklösungen anbieten. Hier finden Sie hochwertige Farblaserdrucker, die in den Formaten DIN A4 und DIN A3 drucken können. Die schicken Geräte überzeugen mit kompakten Abmessungen und bilden an jedem Arbeitsplatz zugleich einen tollen Blickfang. Diese Modelle gibt es in nahezu unveränderter optischer Aufmachung auch als reine Monochrom-Laserdrucker. 

Wenn Sie großen Wert auf eine flexible Produktionssteigerung legen, dann sind die Farb- und Monochrom-Multifunktionslaserdrucker die richtige Wahl. Diese All-in-one-Lösungen decken zuverlässig die Bereiche Drucken, Scannen, Fotokopieren und Faxen ab. 

Eine Besonderheit stellen die verschiedenen Großformatdrucker von OKI dar. Mit diesen können Sie brillante Farbdrucke für den Innen- und Außenbereich erstellen. Dabei setzen diese Drucker auf die bewährte Tintenstrahltechnologie.
Nicht unerwähnt bleiben sollen auch die legendären Matrixdrucker. Hier kann OKI auf eine lange Tradition zurückblicken. Die Nadeldrucker haben sich zum Beispiel in optischer Hinsicht kaum von den ersten Modellen verändert. Für ein hohes Druckaufkommen im Endlosdruckverfahren sind diese Drucker nach wie vor die erste Wahl. 

Oki Drucker Infografik
Die Farblaserdrucker von OKI 


Farblaserdrucker liegen im Trend und zeichnen sich mittlerweile durch relativ günstige Anschaffungs- und Druckkosten aus. Auch bei OKI darf diese Druckergattung nicht im Produktportfolio fehlen. Sie finden hier hochwertig verarbeitete Laserdrucker mit kompakten Abmessungen in einem modernen Design.
Zu dieser Kategorie gehören: 


Bei der C300 bis C700 Serie handelt es sich um reine DIN A4 Farblaserdrucker, die für ein monatliches Druckaufkommen von bis zu 6.000 Seiten ausgelegt sind. Diese Drucker sind für Arbeitsgruppen, Agenturen und als Zentraldrucker mehrerer Büros ideal geeignet. Im Schwarz-Weiß-Druck erreichen diese Geräte eine Druckgeschwindigkeit bis zu 36 Seiten in der Minute. Im Gegensatz zu vielen vergleichbaren Modellen anderer Hersteller bieten die höheren Seriennummern sehr große Papierkapazitäten bis zu 1.690 Blatt. Dadurch werden Arbeitsunterbrechungen weitgehend verringert. 

Für eine erstklassige Druckqualität mit einer Auflösung von bis zu 1.200 dpi sorgt die elektrofotografische Vollfarben-Drucktechnologie, die auf vier LEDs aufbaut. Es handelt sich folglich um LED-Drucker. Die Farb-LED-Drucker sind netzwerkfähig und können mit allen aktuellen Windows- und Mac OS-Betriebssystemen betrieben werden. Neben der modernen Highspeed-USB-2.0-Schnittstelle gibt es auch eine Ethernet-Schnittstelle. Darüber hinaus wird eine WLAN-Konnektivität unterstützt. Sie können aber auch den Google Cloud Printservice oder Apple AirPrint nutzen, um von Ihrem Smartphone auf den Drucker zugreifen zu können. 

Wenn Sie im Format DIN A3 drucken möchten, bietet Ihnen OKI die Modelle C800 und C900 an. Im Format DIN A4 erreichen die Modelle eine Druckgeschwindigkeit bis zu 50 Seiten in der Minute, in der Größe DIN A3 immerhin noch 28 Seiten. Vorteilhaft ist, dass diese Laserdrucker für den Bereich Grafikdesign mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Medien betrieben werden können. Es spielt keine Rolle, ob Sie Ihre Farbausdrucke auf Papier oder wasserfestem Hochglanz-Film drucken. 

Je nach Modell finden Sie ein LCD-Farbdisplay oder gar ein Touchscreen-Display an den Geräten, mit denen Sie die wichtigsten Einstellungen vornehmen können. 
 

Die Monochrom-Laserdrucker von OKI 


 Zu den traditionellen Bürodruckern gehören die zuverlässigen Schwarz-Weiß-Laserdrucker. Hier finden Sie zum Beispiel


Zu der ersten Serie gehören die zuverlässigen DIN A4 Monochrom-Laserdrucker. Diese Geräte zeichnen sich durch einen hohen Durchsatz aus und können bis zu 52 Seiten in der Minute drucken. Um Arbeitsunterbrechungen zu vermeiden, sind etliche Geräte mit einem großen Papiervorrat ausgestattet. Teilweise passen bis zu 3.160 Blatt in die Ablage. Ähnlich wie die Farblaserdrucker erreichen auch die Monochrom-Geräte eine maximale Druckauflösung von 1.200 dpi. Diese Drucker richten sich an kleinere Arbeitsgruppen, können aber auch als Zentraldrucker in einer bestehenden Büroumgebung eingesetzt werden. 

Bei der B800 Serie handelt es sich um die Modelle für den DIN A3 Druck. Sämtliche Monochrom-Drucker sind mit einer Ethernet-Schnittstelle ausgestattet, sodass diese im Netzwerk eingebunden werden können. Darüber hinaus darf ein Highspeed-USB-Port nicht fehlen. Eine WLAN-Anbindung ist jedoch nicht bei allen Modellen zu finden. 
 

Die Farb-Multifunktions-Laserdrucker von OKI 


Flexibel einsetzbar sind die Farb-Multifunktions-Laserdrucker, mit denen Sie drucken, kopieren, scannen und faxen können. Zu den bekannten Druckerserien gehören


Die All-in-one-Farblasersysteme erreichen eine ausreichende Druckgeschwindigkeit und kommen teilweise auf bis zu 40 Seiten in der Minute. Die OKI MC300 bis MC700 Serie ist aufwändig verarbeitet und bietet einen allumfassenden Funktionsumfang. Je nach Modell können bis zu 3.160 Blatt Papier vorgehalten werden, sodass der Wartungsaufwand und mögliche Arbeitsunterbrechungen weitgehend verringert werden können. Diese Drucker entsprechen dem Stand der Technik und sind sowohl netzwerkfähig als auch WLAN-konform

Einige Multifunktions-Farblaserdrucker besitzen weitere Finishing-Funktionen. So können Sie beispielsweise Ihre Dokumente nach dem Ausdruck auch gleich heften lassen. Für einen reibungslosen Betrieb setzt OKI auf hochwertigen Toner. Bei Bedarf kann dieser zum Beispiel hier bei TonerPartner preisgünstig bestellt werden. 

Bei der MC800 Serie handelt es sich um ein All-in-one-Gerät, mit dem Sie im Format DIN A3 drucken können. Da es sich bei allen Multifunktionsgeräten um echte Standgeräte handelt, können diese auch als reine Fotokopierer eingesetzt werden. Ein großes Farb-Touchscreen-Display erleichtert die Bedienung und besitzt auch gleich die Zeicheneingabe für die Faxfunktion. 

Besonders leistungsfähig gestaltet sich die OKI ES-Serie, die ebenfalls als Standgeräte ausgeführt sind. Die ES-Drucker verarbeiten die Formate DIN A3 und DIN A4. Ebenso besitzen die innovativen Laserdrucker weitreichende Finishing-Optionen. Sie richten sich an größere Arbeitsgruppen, die mit einem Gerät die vielfältigsten Druck- und Scanaufgaben lösen müssen. 


Die Monochrom-Multifunktions-Laserdrucker von OKI 


Nicht immer müssen Multifunktionsgeräte in Farbe drucken. Dies beweisen die Monochrom-Geräte, die nicht nur vielseitig einsetzbar sind, sondern auch mit einer hohen Druckgeschwindigkeit überzeugen können. Hierzu gehört die sogenannte OKI MB Serie. 

Die Schwarz-Weiß-Multifunktions-Laserdrucker erreichen eine Druckgeschwindigkeit bis zu 52 Seiten in der Minute. Sie richten sich an Büroumgebungen, die auf ein monatliches Druckaufkommen von bis zu 30.0000 Seiten kommen. Neben einer sicheren Druckumgebung bieten diese Geräte alle aktuellen Verbindungsmöglichkeiten. Hier darf eine WLAN-Konnektivität natürlich nicht fehlen. Je nach Modell finden Sie einige Serienmodelle, die mit zusätzlichen Finishing-Optionen ausgestattet sind. 

Wer auf reinen Monochrom-Druck setzt und dennoch ein Multifunktionsgerät sucht, ist mit der MB-Serie von OKI genau richtig beraten. 


Die Großformatdrucker von OKI 


Großformatdrucker sind hervorragende Produktionsdrucker für großformatige Ausdrucke. Die dafür vorgesehenen Geräte aus dem Hause OKI nutzen Tintenstrahl-Technologie, wobei einige Modelle bis zu 8 Einzelpatronen benötigen. Somit werden professionelle Farbabstufungen erreicht. Zu den bekannten Großformatdruckern gehören

  • die OKI ColorPainter E Serie,
  • die OKI ColorPainter M Serie und
  • die OKI ColorPainter H Serie. 


Hierbei handelt es sich um typische Rollendrucker, die eine maximale Druckbreite von 2.632 mm bieten. Mit diesen Druckern können Sie nicht nur Plakate und andere wasserfesten Medien bedrucken, sondern auch Textilien. Hierfür bietet OKI ein optionales Mesh-Kit an, sodass Gewebeträger ohne Unterlage bedruckt werden können. 

Interessant ist, dass die Drucktinte aus sogenannter SX-ECO-Solvent-Tinte besteht, die in Kunststoffbeuteln zum Nachfüllen geliefert wird. Jeder Farbbeutel kommt auf einen Füllgrad von 1.500 ml und ist somit für eine wirtschaftliche und lange Druckreichweite ausgelegt. 

Die E- und M-Serien richten sich an Einsteiger und Mittelklasseanwendungen, während sich die H-Serie an professionelle High-End-Nutzer richtet. Letztere verwenden auch VX-Solvent-Tinte in Farbpatronen. Die Ausdrucke sind absolut wetterfest und erreichen eine hohe UV-Beständigkeit

Ebenfalls zu den Großformatdruckern gehört die Teriostar-Serie. Diese OKI-Multifunktions-Laserdrucker fallen in den Bereich der technischen Drucker. Sie können bis zum Format DIN A1 drucken und richten sich folglich an Architekten, Maschinenbau-Ingenieure oder das Bauwesen. Die Druckgeschwindigkeit der A1 Ausdrucke liegt bei 9 Stück in der Minute. Zum Ausdruck benötigen diese Großformatdrucker jedoch Rollenpapier bis zu einer Breite von 914 mm. 


Die Matrixdrucker von OKI 


Nadeldrucker haben bis heute neben Tintenstrahler und Laserdrucker überlebt. OKI kann Ihnen hier verschiedene Modelle mit unterschiedlicher Leistung anbieten. Hierzu gehören

  • die OKI ML Serie mit 9 Nadeln und
  • die OKI ML Serie mit 24 Nadeln. 


Wie zuvor erwähnt, haben sich die meisten Matrixdrucker von OKI seit den 1980er und 1990er Jahren optisch kaum verändert. Diese bewährten Systeme gehören alle zur bewährten ML-Serie, wobei Sie lediglich zwischen 9- und 24-Nadeldruckern unterscheiden müssen. Die Druckgeschwindigkeit wird nicht in Blatt pro Minute angegeben, da es sich hier um sogenannten Endlosdrucker handelt. 

Jedoch erreichen die Top-Modelle der 9-Nadeldrucker eine Geschwindigkeit von 1.066 Zeichen in der Sekunde. Damit gehören OKI Nadeldrucker zu den leistungsstärksten Modellen auf dem Markt. Sie können für Etikettierungen, Abrechnungslisten und Adressendruck zuverlässig eingesetzt werden. 

Zur ML-Serie gehören auch die 24-Nadledrucker von OKI. Diese erreichen eine Geschwindigkeit von bis zu 607 Zeichen in der Sekunde. Interessant ist, dass die meisten Matrixdrucker eine vielseitige Papierzuführung anbieten. Sie können von oben, hinten, unten und teilweise von vorne mit Endlospapier oder Einzelblättern bestückt werden. 

Verständlicherweise benötigen Matrixdrucker hochwertige Nylon-Farbbandkassetten, um ein ausreichend schwarzes Druckbild zu erzeugen. Diese Farbbänder können Sie ebenfalls bei TonerPartner günstig bestellen


Worin unterscheiden sich OKI Drucker von anderen Herstellern?


OKI bietet ansprechende und formschöne Druckermodelle an, die sich mit abgerundeten Kanten und kompakten Abmessungen gut von den übrigen Modellen auf dem Markt abheben. Jedoch überzeugen diese Drucker auch mit einer hervorragenden Druckleistung. Reine Tintenstrahldrucker suchen Sie jedoch mit Ausnahme der Rollendrucker hier vergeblich. OKI setzt in erster Linie auf leistungsstarke Laserdrucker

Diese verwenden ein modernes LED-Verfahren und sind sowohl als Stand-alone-Drucker als auch als Multifunktionsgeräte für Farbe und Monochrom erhältlich. Hierin unterscheiden sich die Laserdrucker nur wenig von anderen Herstellern. Eine Ausnahme bilden die Matrixdrucker. Wer sich das Produktportfolio etwas näher ansieht, wird feststellen, dass OKI sehr viele verschiedene Matrixdrucker-Serien anbietet. Dies ist unter anderem auf die lange Druckertradition von OKI zurückzuführen. 

Eine weitere Besonderheit stellen die technischen Drucker der Teriostar-Serie dar. Diese sind für Ausdrucke bis DIN A1 konzipiert und werden in dieser Form kaum von anderen Druckerherstellern angeboten. 


Fazit: 


Die OKI Electric Industry Co. Ltd. gehört zu den großen und bekannten japanischen Druckerherstellern, die sich keinesfalls hinter bekannten Namen wie Epson, Canon oder Brother verstecken muss. Hier finden Sie leistungsstarke Laserdrucker für den Farb- und Monochromdruck sowie die dazu passenden Multifunktionsgeräte.
Generell zeichnen sich die OKI Laserdrucker durch ein stilvolles Design aus. Darüber hinaus richten sich diese Drucker an kleinere bis größere Büroumgebungen und erreichen eine adäquate hohe Druckgeschwindigkeit. Diese Drucksysteme entsprechen dem heutigen Stand der Technik, wobei auch drahtlose Kommunikationslösungen enthalten sind.

Neben den Laserdruckern finden Sie bei OKI solide Großformatdrucker mit Tintenstrahltechnologie. Für Handel und Industrie dürfen jedoch die zahlreichen Matrixdruckermodelle hier nicht unerwähnt bleiben. Für all diejenigen, die einen zuverlässigen Laserdrucker mit LED-Technik oder einen Matrixdrucker suchen, bietet OKI viele interessante Lösungsvorschläge. Tintenstrahldrucker für den HomeOffice-Bereich werden jedoch nicht angeboten.

TONERPARTNER
Kundenbewertungen
AUSGEZEICHNET
4,91/5,00
169.636
Bewertungen
„Üersichtliche Suche nach dem Produkt und Führung zum Produkt. Als Neu-Firmenkunde Bezahlung per Rechnung“

Warum haben schon über 1.500.000 Kunden bei uns gekauft?

Über 25 Jahre Erfahrung

Langjährige Erfahrung &
Kompetenz seit 1993

Trusted Shop

Sicher einkaufen ohne Risiko
mit Geld-zurück-Garantie

3 Jahre Garantie

Wir gewähren Ihnen 3 Jahre Garantie auf alle Produkte

Kostenloser Versand

nach Deutschland ab 99 € Bestellwert. Sonst nur 2,90 € Versand

Versand am selben Tag

bei Bestellung von Lagerware bis 18:00 Uhr (Mo-Fr, Sa bis 14:00 Uhr)

Kauf auf Rechnung

Geschäftskunden zahlen einfach und bequem per Rechnung

%
Bis zu 95% sparen

durch kompatible Produkte bis zu 95% sparen bei 100% Druckqualität

Große Auswahl

von Druckerpatronen, Toner und Druckerzubehör für Ihren Drucker

Mengenrabatt bis 15%

2 gleiche kompatible Produkte = 10% Rabatt
4 gleiche kompatible Produkte = 15% Rabatt

DHLDPD
Täglich bis zu 6 Abholungen durch unsere zuverlässigen Logistikpartner.

Hinweis: Alle genannten Bezeichnungen und Marken sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.
Die aufgeführten Warenzeichen auf unseren Webseiten dienen ausschließlich zur Beschreibung von Produkten.
Bruttopreise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten und sind fett gekennzeichnet.
1 * Gilt nur für Lagerware | * Reichweiten sind Herstellerangaben bei ca. 5% Deckung