Versand am selben Tag *
%Mengenrabatt bis 15% *
3 Jahre Garantie *
Bereits über 1.000.000 Kunden *

Heute bestellen, Versand
am nächsten Werktag!1

Trusted Shops SSL-Verschlüsselung pixi* Versandhandelssoftware - ausgezeichneter Versand

Modellauswahl - Wählen Sie einen Hersteller

Hersteller nicht in der Liste? Hier finden Sie weitere Hersteller

Toner und Tintenpatronen einfach kostenfrei entsorgen - für den guten Zweck

Entsorgen Sie Ihre Tonerkartuschen & Druckerpatronen doch unkompliziert und kostenfrei mit der "CaritasBox" oder "Der Sammeldrache"

Was mache ich mit meinen leeren Tonerkartuschen & Druckerpatronen?

Beide Boxenmodelle – das Sammelsystem  „Der Sammeldrache“ und die „CaritasBox“ sponsern den Erlös aus der Sammlung Ihres alten Druckerzubehörs einem karitativen Zweck.
Gesammelt wird immer in den von unserem Partner INTERSEROH Product Cycle GmbH kostenlos zur Verfügung gestellten 120l-Sammelboxen aus Pappe mit Folieninlay. Gesammelt werden gängige original Tonerkartuschen & Tintenpatronen aus Laser- und Tintenstrahldruckern sowie Laserkopierern namhafter Hersteller. Sobald die Boxen gefüllt sind, organisiert INTERSEROH die kostenlose Abholung und kostenlose Lieferung neuer Sammelboxen vor Ort.

Im zertifizierten Fachbetrieb der INTERSEROH Product Cycle GmbH wird der Inhalt der Sammelboxen sortiert, gereinigt und geprüft. Unversehrte Module werden an spezialisierte Wiederbefüller weitergeleitet und beschädigte Module entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen entsorgt.

Was darf nicht in die Sammelboxen?

Offensichtlich beschädigte Tonerkartuschen und Tintenpatronen, Tonerflaschen, Tonerbehälter (stammen in der Regel aus (Groß-)Kopierern oder Tintentanks (ohne Platine/Druckkopf) sind tabu, da sie kostenpflichtig entsorgt werden müssen. Auch Farbbänder, Elektronikschrott sowie Büro- und andere Abfälle haben in der Box natürlich nichts zu suchen. Bitte legen Sie ebenfalls keine bereits wiederbefüllten Leermodule in die Box.

Eine Sortierhilfe finden Sie hier

Die Modulliste für vergütungsfähige Leermodule finden Sie hier: http://www.caritas.de/caritasbox

oder hier: http://www.sammeldrache.de/der-sammeldrache/infomaterial/

Teilnehmen können nur nicht private Anfallstellen.

Möglichkeit 1: Die "CaritasBox"

In Zusammenarbeit mit der Caritas und der INTERSEROH Product Cycle GmbH bittet TonerPartner alle Kunden, Ihre gebrauchten Tonerkartuschen & Tintenpatronen für den guten Zweck in einer CaritasBox zu sammeln und so die soziale Projektarbeit der Caritas zu unterstützen! Natürlich ist dieser Service für Sie kostenlos und Sie gehen bei diesem nachhaltigen Engagement keinerlei Verpflichtungen ein. Nutzen Sie einfach das kostenlose Formular CaritasBox und helfen Sie mit! —Seit 2006 haben bundesweit ca. 29.000 Unternehmen, Behörden und soziale Einrichtungen mit der CaritasBox gesammelt.

Recycling von Tonerkartuschen & Druckerpatronen mit der Caritas Box

Sammeln Sie leere Toner und Tintenpatronen sowie Handys einfach in einer kostenlosen CaritasBox. Interseroh sorgt für die Wiederaufbereitung – und soziale Projekte der Caritas profitieren vom Erlös. Damit entlasten Sie nicht nur die Umwelt, sondern unterstützen Menschen in Not. Seit 2006 flossen durch die Aktion mehr als 600.000 Euro in soziale Projekte vor Ort. Helfen Sie der Caritas, sich für die Schwachen einzusetzen und sammeln Sie mit.

Wer kann mitmachen?

Jede Einrichtung und jede Firma! Ein Anruf, ein Fax, eine E-Mail oder eine Online-Anforderung genügen. Sie fordern die Box an, stellen sie auf und sammeln. Wenn die Box voll ist, rufen Sie wieder an und die Box wird unentgeltlich abgeholt.

Kostet mich dieser Service etwas?

Nein, der Service wird für Sie als Firmen, Gemeinden, Büros usw. kostenlos angeboten und Sie gehen keinerlei Verpflichtungen ein. Übermitteln Sie Ihren Auftrag einfach über das Formular CaritasBox und informieren Sie Ihre Mitarbeiter. Es gelten die Teilnahmebedingungen der CaritasBox.

 Zeigen Sie allen, dass Sie die CaritasBox nutzen.Was wird alles gesammelt?

Alle gängigen Tonerkartuschen & Druckerpatronen aus Laser- und Tintenstrahldruckern sowie aus Multifunktionsgeräten. Eine Vorsortierung ist nicht notwendig. Im zertifizierten Fachbetrieb der Firma INTERSEROH Product Cycle GmbH  wird der Inhalt sortiert, gereinigt und geprüft. Unversehrte Module werden an spezialisierte Wiederbefüller weitergeleitet, beschädigte Module werden entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen entsorgt.

Was darf nicht in die CaritasBox?

Offensichtlich beschädigte Tonerkartuschen und Tintenpatronen, Tonerflaschen, Tonerbehälter (stammen in der Regel aus (Groß-)Kopierern) oder Tintentanks (ohne Platine/Druckkopf) sind tabu, da sie kostenpflichtig entsorgt werden müssen. Übrigens: Lieferanten von Neuware oder Wertstoffhöfe nehmen diese zurück.
Binden Sie die Werbebanner auf Ihrer Webseite ein.
Zeigen Sie allen, dass Sie die CaritasBox unterstützen.                                     
Banner in unterschiedlichen Größen herunterladen    

Auch Farbbänder, Elektronikschrott sowie Büro- und andere Abfälle haben in der Box natürlich nichts zu suchen.

So funktioniert die CaritasBox - Auf einen Blick


Gutes tun kann so einfach sein - Mit der CaritasBox und dem tollen Service der INTERSEROH Product Cycle GmbH (IPC)

Haben Sie noch Fragen? Wollen Sie eine CaritasBox bestellen?

Übermitteln Sie einfach über das Formular CaritasBox Ihren Auftrag.

Interseroh kann Ihr Anliegen so zeitnah bearbeiten.
Falls Sie darüber hinaus Fragen haben erreichen Sie die Hotline von INTERSEROH Product Cycle GmbH

  • Montag bis Donnerstag von 8 Uhr bis 16.30 Uhr und am

  • Freitag von 8 bis 13.30 Uhr unter

Telefon 0541 500 88-26
Telefax 0541 58 28 709
caritasbox@caritas.de

So hilft die CaritasBox - Unterstützung für soziale Projekte vor Ort

Der Deutsche Caritasverband erhält von der Firma Interseroh Product Cycle GmbH pro Box eine Gutschrift. Die Höhe ist von der jeweiligen Marktsituation abhängig und wird jährlich neu vereinbart. Seit Beginn der Aktion (2006) bis Ende 2012 flossen 595.321,70 Euro (netto) in die soziale Arbeit der Caritas. Die CaritasBox ermöglicht Hilfen, die sonst nicht möglich wären.

Das Geld geht zu 90 Prozent an die Diözesancaritasverbände und den Caritasverband Erlangen, der die Aktion mit initiiert hat. Zehn Prozent verbleiben für die politische Lobbyarbeit zu Gunsten hilfsbedürftiger Menschen beim Deutschen Caritasverband.
Die Höhe der Gelder für die einzelnen Regionen entspricht der Anzahl der Boxen, die in dieser Gegend eingesammelt wurden. Das bedeutet, der Erlös einer CaritasBox an Ihrem Arbeitsplatz fließt direkt in die soziale Arbeit vor Ort. Dort ist sie dringend notwendig, da die öffentlichen Gelder nicht immer reichen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte einfach den DCV unter info@caritas.de.

Möglichkeit 2: "Der Sammeldrache"

Unternehmen, Verwaltungen oder öffentliche Einrichtungen sammeln als Sponsor einer Schule oder eines Kindergartens leere Tonerkartuschen, Tintenpatronen und gebrauchsfähige Handys in der Grünen Umwelt-Box und ermöglichen der Einrichtung dadurch eine verbesserte Ausstattung. Gemeinsam mit zahlreichen Helfern kann eine Einrichtung besonders viele Grüne Umwelt-Punkte (GUPs) sammeln.
Der Sammeldrache - Das Sammelsystem für leere Druckerpatronen und Toner

Der Sammeldrache - Das Sammelsystem für leere Druckerpatronen zugunsten von Schulen und Kindergärten

Der Sammeldrache - Grüne Umwelt-BoxDas System ist ganz einfach. Sie melden sich beim „Sammeldrachen“ an und sammeln bequem leere Toner- und Tintenkartuschen in der kostenlosen Grünen Umwelt-Box. Den Patronen schenken Sie so ein zweites Leben, denn die Module werden von INTERSEROH sortiert, gereinigt und zur Wiederbefüllung aufbereitet. 

Melden Sie sich einfach kostenfrei an unter: http://www.sammeldrache.de/als-unternehmen-helfen/anmeldung-als-sponsor/

Für jede vermarktungsfähige Patrone oder Tonerkartusche und für jedes gebrauchsfähige Handy erhält die ausgewählte Bildungseinrichtung „Grüne Umwelt-Punkte“ (GUPs), die diese im Sammeldrache Prämienshop gegen tolle Artikel einlösen können.

Was darf in die Grüne Umwelt-Box?

Die Grüne Umwelt-Box ist ein Sammelsystem für leere Kartuschen und Patronen. Neben wieder verwendbaren Kartuschen und Patronen können in der Grünen Umwelt-Box auch gebrauchsfähige Handys gesammelt werden. Für eventuell noch vorhandene Daten auf Datenträgern kann keine Haftung übernommen werden.

Was darf nicht in die Box?

Tintentanks und Tonerbehälter (auch Nachfüll- oder Resttonerbehälter genannt) werden nicht gesammelt. Ebenfalls nicht geeignet sind: Farbbänder, Büromaterial, Elektroschrott, Kunststoffteile, Kartonagen, Batterien, Akkus, Lebensmittelreste und Abfall.

Der Sammeldrache bietet Hilfe zur Selbsthilfe für Schulen und Kindergärten

Im Online-Shop des Sammeldrachen können die gesammelten Grünen Umwelt-Punkte (GUPs) in über 600 verschiedene Prämien eingelöst werden, z.B. in Bücher, Lehrmaterial, Sport- und Spielgeräte, Computer und vieles mehr. www.sammeldrache.de/schule-kindergarten/praemienshop 
Viele tolle Prämien für Grüne Umwelt Punkte

Haben Sie noch Fragen? Wollen Sie eine Grüne Umwelt-Box bestellen?

Der Sammeldrache hilftMachen auch Sie mit und wählen Sie die Einrichtung aus, der Ihre gesammelten GUPs zugutekommen sollen. Gerne nennt Ihnen INTERSEROH Einrichtungen in Ihrer Umgebung, die sich bereits an der Sammelaktion beteiligen. Nicht nur die Kinder werden sich freuen: Auch Ihre Kunden werden staunen, wie Sie mit sozialem Engagement für Kinder und das eigene Image punkten.


Melden Sie sich einfach als Sponsor an unter: http://www.sammeldrache.de/als-unternehmen-helfen/anmeldung-als-sponsor/

Schulen / Kindergärten melden sich an unter: http://www.sammeldrache.de/schule-kindergarten/anmeldung-zum-sammeldrachen/

Werden Sie jetzt mit Ihrem Unternehmen Sponsor einer Schule oder eines Kindergartens Ihrer Wahl.



Es gelten die Teilnahmebedingungen des Sammelsystems „Der Sammeldrache“. Bei Fragen steht Ihnen INTERSEROH gerne zur Verfügung.

INTERSEROH 
Product Cycle GmbH
Ackerstraße 60
49084 Osnabrück

Telefon: +49 541 50088-16
Telefax: +49 541 50088-88

http://www.sammeldrache.de/kontakt/

Kleiner Tipp: Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie alte oder defekte Drucker fachgerecht entsorgen können.
TONERPARTNER
Kundenbewertungen
AUSGEZEICHNET
4,91/5,00
139.887
Bewertungen
„Gute Übersicht suche nach allen möglichen Nummern und teilbezeichnungen führen alle zum Erfolg, super website“

Warum haben schon über 1.000.000 Kunden bei uns gekauft?

Über 20 Jahre Erfahrung

Langjährige Erfahrung &
Kompetenz seit 1993

Trusted Shop

Sicher einkaufen ohne Risiko
mit Geld-zurück-Garantie

3 Jahre Garantie

Wir gewähren Ihnen 3 Jahre Garantie auf alle Produkte

Kostenloser Versand

nach Deutschland ab 99 € Bestellwert. Sonst nur 2,90 € Versand

Versand am selben Tag

bei Bestellung von Lagerware bis 18:00 Uhr (Mo-Fr, Sa bis 14:00 Uhr)

Kauf auf Rechnung

Geschäftskunden zahlen einfach und bequem per Rechnung

%
Bis zu 95% sparen

durch kompatible Produkte bis zu 95% sparen bei 100% Druckqualität

Große Auswahl

von Druckerpatronen, Toner und Druckerzubehör für Ihren Drucker

Mengenrabatt bis 15%

2 gleiche kompatible Produkte = 10% Rabatt
4 gleiche kompatible Produkte = 15% Rabatt

Hinweis: Alle genannten Bezeichnungen und Marken sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.
Die aufgeführten Warenzeichen auf unseren Webseiten dienen ausschließlich zur Beschreibung von Produkten.
Bruttopreise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten und sind fett gekennzeichnet.
1 * Gilt nur für Lagerware | * Reichweiten sind Herstellerangaben bei ca. 5% Deckung