Versand am selben Tag *
%Mengenrabatt bis 15% *
3 Jahre Garantie *
Bereits über 1.500.000 Kunden *

Bestellung innerhalb von 4 h 46 min:
Wir versenden noch heute

Trusted Shops SSL-Verschlüsselung pixi* Versandhandelssoftware - ausgezeichneter Versand

Modellauswahl - Wählen Sie einen Hersteller

Hersteller nicht in der Liste? Hier finden Sie weitere Hersteller

So können Sie ein Word Dokument als PDF umwandeln

Sie schreiben ein Word Dokument, beispielsweise eine Rechnung, einen Vertrag oder eine lustige Geburtstagseinladung. Nun möchten Sie das Dokument aber nicht im herkömmlichen Dateityp speichern, sondern als PDF. Ein Word Dokument in PDF umwandeln ist im Grunde kein grosser Akt, wobei Sie oftmals die Word Datei zunächst speichern müssen. Erst später können Sie die Word Datei als PDF umwandeln und somit nutzen. Sicherlich werden Sie sich fragen, wieso Sie überhaupt ein Word Dokument als PDF verwenden sollten. Alle Fragen und wie eine Word Datei in PDF umwandeln können, werden nun geklärt.

Inhalt

Wieso Word als PDF nutzen?
Konvertieren eines Dokument zum PDF-Format – Die simpelste Lösung
Worauf müssen Sie beim Konvertieren vom Word Dokument als PDF achten?
Genauso einfach: Word Dokument als PDF in OpenOffice
Keine Zeit verlieren: Ein Online-PDF-Konverter
Word Dokument als PDF mit PDF24 Creator
Mit dem Email PDF Converter Word Dokument als PDF speichern
Das Fazit

Wieso Word als PDF nutzen?

Word Dokument als PDF umwandeln in wenigen Schritten

Word Dokument zu PDF umwandelnDas Dateiformat PDF hat viele Vorteile zu bieten. Word ist zwar recht beliebt, doch nicht jeder verfügt über Microsoft Word als Schreibprogramm. Gerade OpenOffice und andere Konkurrenten bahnen sich den Weg an die Spitze und verdrängen Word langsam. Würden Sie nun ein Word-Dokument verschicken und der Empfänger hätte beispielsweise nur OpenOffice, könnte dieser Ihr Dokument nicht lesen. Haben Sie aber vorher die Dokumente in PDF umgewandelt, ist das kein Problem mehr.

Immerhin benötigen Sie zur Ansicht der PDF-Dateien alleine den kostenlose und weltweit mehr als 500 Millionen Mal vertretenen Adobe Acrobat Reader. Für viele Betriebssysteme ist Adobe vorhanden und gehört ebenso zu dem kostenlosen Produkt CIB image für Windows-Plattformen. Zusätzlich sind PDF-Dateien sehr kompakt und lassen sich mit einer geringeren Dateigrösse abspeichern, als es bei Word der Fall wäre. Die Qualität geht dabei nicht verloren, sodass das Word-Dokument originalgetreu bleibt.

Ein weiterer Vorteil von PDF ist die Sicherheit. Durch das Setzen von verschiedenen Optionen des Autors können Sie einen Verwendungszweck für die Datei definieren und die Dokumente schützen. Sogar die Passwortvergabe ist machbar, sodass Unbefugte nicht darauf zugreifen können.

Ein weiteres Plus für PDF ist die originalgetreue Übermittlung. Sie können die Schriftarten und -grössen verwenden, welche Sie auch bei Word hatten. Sie werden eingebettete, damit eine authentische Wiedergabe ermöglicht wird. Da PDF-Dokumente auch nur klar strukturierte Informationen enthalten, eignen sich diese auch optimal für die digitale Übertragung von Druckaufträgen.

Somit hat es viele Vorteile und Sie wissen nun, wieso Sie ein Word Dokument als PDF abspeichern und nutzen sollten.


Konvertieren eines Dokument zum PDF-Format – Die simpelste Lösung

Der folgende Weg beinhaltet die neusten Versionen von Windows Word. In den eher älteren Versionen müssen Sie andere Methoden verfolgen, welche noch aufgeführt werden. Haben Sie jedoch eine neue Version, können Sie ein Word Dokument als PDF in weniger als zwei Minuten umwandeln, und das ganz nach Ihren Vorstellungen. Für diese Methode benötigen Sie einfach nur das Dokument und Word. Da Sie ein Word-Dokument nun mal direkt in dem Programm erstellt haben, kann es direkt zur Konvertierung übergehen.

Dies sind die einzelnen Schritte:

  • Öffnen Sie zunächst die Datei, welche Sie später in das PDF Format umwandeln wollen.Word Datei zu PDF umwandeln

  • Hier klicken Sie auf „Datei“ und „Exportieren“.

  • Es gibt einen Unterpunkt „PDF/XPS-Dokument erstellen“.

  • Sie wählen nun einen Speicherort aus, wo die spätere PDF-Datei gespeichert sein soll.

  • Entspricht alles Ihren Vorstellungen, müssen Sie nur noch auf „Veröffentlichen“ klicken.

  • Danach ist die Umwandlung abgeschlossen.

Kleiner Tipp: Möchten Sie vermeiden, dass Informationen eingefügt werden, welche Sie nicht freigeben möchten, dann klicken Sie im Fenster „Als PDF oder XPS veröffentlichen“ auf „Optionen“. Anschliessend sollten Sie auf „Dokument“ klicken und das Kontrollkästchen neben Dokumenteigenschaften deaktivieren. Sie können andere Optionen festlegen und danach mit „OK“ bestätigen.


Worauf müssen Sie beim Konvertieren vom Word Dokument als PDF achten?

Möchten Sie später noch Veränderungen an Ihrem Dokument durchführen, sollten Sie bei der Word-Konvertierung darauf achten, dass Sie unter „Was veröffentlichen“ das Kontrollkästchen „Dokument mit Markups“ aktiviert ist.

Soll hingegen eine Reihe von Textmarkern in der PDF-Datei erstellt werden, müssen Sie das Kontrollkästchen „Textmarker erstellen mithilfe von“ aktivieren. Sie können die Überschrift oder die bereits erstellten Word-Textmarker auswählen.

Sollen die Dokumenteigenschaften in die PDF-Datei aufgenommen werden, nutzen Sie das Feld „Dokumenteneigenschaften“, welches aktiv sein sollte.

Damit das Dokument für eine Software mit Bildschirmsprachausgabe einfach lesbar ist, sollten Sie hingegen „Dokumentstrukturtags für Barrierefreiheit“ aktiviert haben.


Genauso einfach: Word Dokument als PDF in OpenOffice

Wohl die grösste Konkurrenz zu Microsoft Word ist das kostenlose Programm OpenOffice. Es hat im Grunde die gleichen Funktionen und Sie können ebenso einfach das Dokument in PDF umwandeln. Natürlich handelt es sich dabei nicht mehr um ein Word Dokument, doch beide Formate sind beinah identisch. Anders als bei einem Word-Dokument benötigen Sie für diese Methode nur OpenOffice und das Dokument. Ebenso können Sie dieses hier direkt im Programm erstellt haben.

  • Für die Umwandlung in OpenOffice wählen Sie „Datei“ und „Exportieren als PDF“.

  • Es wird sich ein Menü öffnen, wo Sie zahlreiche Optionen nutzen können.

  • Sollte die Optionen passend sein, klicken Sie auf „Exportieren“.

  • Es wird sich ein Fenster öffnen, wo Sie den Speicherort für die PDF-Datei auswählen können.

  • Einfach nur noch „Speichern“ klicken und die Konvertierung ist beendet.


Keine Zeit verlieren: Ein Online-PDF-Konverter

Mit einem Online Konverter Word Dokumente zu PDF konvertieren

Sie haben weder Lust noch Zeit Ihre Word Dokument als PDF umzuwandeln? Dann sollten Sie einfach den Weg ins Internet antreten. Hier finden Sie einen Online-PDF-Konverter, welchen Sie in der Regel kostenlos nutzen können. Die Installation von einer Software ist nicht nötig, sondern der gesamte Vorgang geschieht innerhalb von kürzester Zeit direkt über die Bedienoberfläche des Converters.

Je nach Anbieter können Sie auf etwa zehn Funktionen zurückgreifen, welche sich komplett um das Konvertieren von Word Dokument als PDF drehen.

  • Die simple Konvertierung von Word Dokument zu PDF, auch mehrere gleichzeitig.PDF aus Textdatei erstellen

  • Die Konvertierung von PDF zu Word, Excel, PowerPoint oder anderen Office Anwendungen.

  • Zusammenfügung von Dateien.

  • Seiten extrahieren oder umordnen. Auch die Dateiteilung ist machbar.

  • Die nun erstellte PDF-Seite drehen.

  • Den PDF-Schutz aufheben oder PDF entsperren.

  • Die Kopf- und Fusszeile erstellen.

  • Die frisch erstellten PDF-Dateien verkleinern oder komprimieren.

  • Das PDF-Seiten-Layout festlegen oder ändern.

  • Der Schutz und weitere Einstellungen stehen zur Verfügung.

Sie können sich natürlich in Ruhe mit dem Online-PDF-Konverter beschäftigen und somit dessen verschiedene Optionen kennenlernen. Sicherlich gehört dieser Converter zu einer der einfachsten und schnellsten Methoden, wenn Sie Word als PDF speichern und bearbeiten wollen. Jedoch gibt es noch mehr Angebote, wenn Sie einen anderen Weg einschlagen wollen.


Word Dokument als PDF mit PDF24 Creator

Für diese Variante müssen Sie von PDF24.org den PDF Converter herunterladen. Dies ist kostenlos möglich, damit Sie Word Dokument als PDF konvertieren können. Das Programm installiert dazu einen virtuellen Drucker auf den PC, welcher von Windows anschliessend genutzt werden kann. Drucken Sie nun einfach Ihr Word Dokument auf diesen PDF Drucker aus, wird daraus ein PDF. Die daraus entstandene PDF können Sie anschliessend speichern oder weitere verarbeiten.

Die einzelnen Schritte nun in diesem Tutorial:

  • Laden Sie die Anwendung herunter und folgen Sie beim Setup den Anweisungen.

  • Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf das Word Dokument, welches Sie konvertieren wollen.

  • Aus dem Kontextmenü wählen Sie die Option „Drucken“ aus.

  • Nutzen Sie nun nicht Ihren herkömmlichen Drucker, sondern die Freeware von „PDF24“.

  • Drücken Sie nun den Druck-Button.

  • Der PDF24-Creator wird sich öffnen und das Word Dokument als PDF angezeigt.

  • Nun können Sie einen Speicherort wählen.

  • Das Umwandeln ist somit abgeschlossen.


Mit dem Email PDF Converter Word Dokument als PDF speichern

Es gibt noch mehr Tools, wenn Sie Word Dokument als PDF umwandeln möchten. Neben den PDF24-Creator wird auch noch ein Email PDF Converter von derselben Seite angeboten. Auch mit diesen können Sie Word Dokument in PDF wandeln. Hierzu schicken Sie einfach eine E-Mail mit Ihrem Word Dokument im Anhang zu einer speziellen E-Mail-Adresse, welche zu PDF24.org führt. Der automatische Dienst der Seite wird nun das Word Dokument im Anhang in das PDF Format umwandeln und anschliessend zu Ihnen zurücksenden.

Selbstverständlich kann dies einige Minuten in Anspruch nehmen.


Das Fazit

PDF gehört zu den beliebtesten und wichtigsten Formaten, die es auf der Welt gibt. Deswegen ist es nicht ungewöhnlich, dass Sie Word Dokument als PDF umwandeln möchten. Natürlich stehen Ihnen heute viele unterschiedliche Wege zur Verfügung, welche Sie nutzen können. Ob Sie nun die einfache Umwandlung in einem neuen Word-Version nutzen oder einen Online-Converter nutzen. Sie haben immer zahlreiche Optionen, welche für Sie bereitstehen.

Somit können Sie schnell, simpel und ohne grossen Kostenaufwand Ihr Word Dokument als PDF konvertieren mit der gewohnten Qualität, aber kleinerem Datenvolumen.


Weitere Themen

TONERPARTNER
Kundenbewertungen
AUSGEZEICHNET
4,91/5,00
179.727
Bewertungen
„Klare verständlicher Text, Übersichtlichkeit in der Internetpräsenz; Leichte Menüführung, Anmeldung nicht zwingend notwenig,“

Warum haben schon über 1.500.000 Kunden bei uns gekauft?

Über 25 Jahre Erfahrung

Langjährige Erfahrung &
Kompetenz seit 1993

Trusted Shop

Sicher einkaufen ohne Risiko
mit Geld-zurück-Garantie

3 Jahre Garantie

Wir gewähren Ihnen 3 Jahre Garantie auf alle Produkte

Kostenloser Versand

nach Deutschland ab 99 € Bestellwert. Sonst nur 2,90 € Versand

Versand am selben Tag

bei Bestellung von Lagerware bis 18:00 Uhr (Mo-Fr, Sa bis 14:00 Uhr)

Kauf auf Rechnung

Geschäftskunden zahlen einfach und bequem per Rechnung

%
Bis zu 95% sparen

durch kompatible Produkte bis zu 95% sparen bei 100% Druckqualität

Große Auswahl

von Druckerpatronen, Toner und Druckerzubehör für Ihren Drucker

Mengenrabatt bis 15%

2 gleiche kompatible Produkte = 10% Rabatt
4 gleiche kompatible Produkte = 15% Rabatt

DHLDPD
Täglich bis zu 6 Abholungen durch unsere zuverlässigen Logistikpartner.

Hinweis: Alle genannten Bezeichnungen und Marken sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer.
Die aufgeführten Warenzeichen auf unseren Webseiten dienen ausschließlich zur Beschreibung von Produkten.
Bruttopreise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer, zzgl. Versandkosten und sind fett gekennzeichnet.
1 * Gilt nur für Lagerware | * Reichweiten sind Herstellerangaben bei ca. 5% Deckung